1. Bundesliga: Bayern nach Heimsieg gegen Leipzig an Tabellenspitze

Am zehnten Spieltag der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen RB Leipzig mit 2:0 gewonnen und somit den ersten Platz der Tabelle erobert. In der 13. Spielminute gab es eine Rote Karte für Willi Orban von RB Leipzig, damit waren die Leipziger wie schon im DFB-Pokal gegen die Bayern in Unterzahl. Bereits sechs Minuten später nutzten die Münchner diesen Vorteil aus und James Rodriguez schoss aus vollem Lauf per Direktabnahme das erste Tor nach einer Vorlage von Arjen Robben.

Foto: Willi Orban (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

In der 38. Minute bediente Javi Martinez den Bayern-Stürmer Robert Lewandowski, der den Ball flach aus knapp 16 Metern verwandelte. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.