1. Bundesliga: BVB nach Sieg in Wolfsburg Tabellenführer

Nach einem 3:0 am ersten Spieltag beim VfL Wolfsburg ist Borussia Dortmund vorerst Tabellenführer in der Bundesliga. Christian Pulisic (22.), Marc Bartra (27.) und Pierre-Emerick Aubameyang (60.) erzielten die Treffer. Dortmund hatte das Spiel von Anfang an unter Kontrolle, drückte auch nachdem die ersten Treffer gefallen waren weiter aufs Tempo und zeigte sich in guter Form.

Foto: Marc Bartra (BVB), über dts Nachrichtenagentur

Die Wolfsburger hatten sichtlich nicht genug Puste. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen 1:0, Hertha BSC – VfB Stuttgart 2:0, Hamburger SV – FC Augsburg 1:0, FSV Mainz 05 – Hannover 96 0:1. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.