1. Bundesliga: Hoffenheim und Hertha unentschieden

Im ersten Sonntagsspiel des vierten Spieltags der Bundesliga hat die TSG Hoffenheim 1:1 gegen Hertha BSC gespielt und damit die vorübergehende Tabellenführung verpasst. Hannover 96 ist damit weiterhin vorne, Borussia Dortmund könnte aber am Sonntagabend bei einem Sieg gegen Köln vorbeiziehen. Die Berliner stehen aktuell auf Rang elf.

Foto: Kevin Vogt (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Hoffenheim übernahm früh die Initiative und ging dank eines Tors von Sandro Wagner in der siebten Minute in Führung. Die Herthaner waren in der Defensive anfällig, Hoffenheim machte weiter Druck. In der zweiten Hälfte ließen sich die Gastgeber etwas hinten reindrängen. Alexander Esswein erzielte in der 55. Minute den verdienten Ausgleich. Danach lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. Der Siegtreffer gelang aber keiner der beiden Mannschaften. Am fünften Spieltag müssen die Berliner am Mittwoch gegen Leverkusen ran, Hoffenheim spielt spielt in Mainz. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.