1. Bundesliga: Kellerduell zwischen HSV und Mainz endet torlos

Im ersten Sonntagsspiel des 32. Spieltags der Bundesliga haben sich der Hamburger SV und der 1. FSV Mainz 05 im Kellerduell 0:0 getrennt. Beiden Mannschaften hilft der Punktgewinn nicht wirklich weiter: Sie befinden sich mit jeweils 34 Punkten akut in Abstiegsgefahr. In einer schwachen ersten Halbzeit waren die Gäste die leicht bessere Mannschaft.

Foto: Daniel Brosinski (Mainz 05), über dts Nachrichtenagentur

Wirklich viel gelang ihnen aber auch nicht. Beiden Mannschaften unterliefen zahlreiche Fehler. Auch im zweiten Durchgang sahen die knapp 54.000 Zuschauer im Stadion kein attraktives Fußballspiel. Am 33. Spieltag müssen die Hamburger in Gelsenkirchen ran, Mainz spielt spielt gegen Frankfurt. Am späten Nachmittag trifft der SC Freiburg im letzten Sonntagsspiel der Saison auf Schalke 04. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.