1. Bundesliga: Leverkusen verliert 1:4 gegen Schalke

Bayer 04 Leverkusen hat am 31. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:4 gegen den FC Schalke 04 verloren. Die Leverkusener starteten mit Druck in die Partie, doch bereits in der 7. Minute brachte Guido Burgstaller Schalke in Führung. Nur drei Minuten später legte Benedikt Höwedes nach, Alessandro Schöpf schoss in der 18. Minute das 3:0.

Foto: Alessandro Schöpf (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Auch nach der Pause zeigten sich die Schalker stark, in der 50. Minute gelang Burgstaller ein weiterer Treffer. Erst in der 69. Minute traf Stefan Kießling für die Gastgeber. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.