1. Bundesliga: Mainz und Frankfurt trennen sich 1:1

Der 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt haben sich im Auftaktspiel des 10. Spieltags in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Mainzer zeigten sich über weite Teile der ersten Halbzeit leicht überlegen, doch in der 37. Minute brachte Stefan Bell die Gäste aus Frankfurt durch ein Eigentor in Führung. In der zweiten Halbzeit mangelte es Mainz lange an Ideen, erst in der 71. Minute gelang Suat Serdar der Ausgleich. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: LukᚠHrádecký (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.