1. Bundesliga: München und Wolfsburg trennen sich 2:2

Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg haben sich am 6. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt. Damit verpasst München den Sprung an die Tabellenspitze. Die Bayern machten früh Druck, scheiterten jedoch wiederholt an der Abwehr der Wolfsburger.

Foto: Arjen Robben (FC Bayern), dts Nachrichtenagentur

In der 33. Minute verwandelte Robert Lewandowski dann einen Foulelfmeter für die Gastgeber, in der 43. Minute legte Arjen Robben nach. Nach der Pause wurden auch die Wolfsburger zunehmend gefährlich. In der 56. Minute gelang Maximilian Arnold schließlich der Anschlusstreffer für Wolfsburg, Daniel Didavi schoss in der 83. Minute das 2:2. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.