1. Bundesliga: Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Schwarz habe einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben, teilte der Verein am Mittwoch mit. Bisher war Schwarz Trainer der zweiten Mannschaft der Mainzer. "Der Weg als Trainer unseres Nachwuchsleistungszentrums zu den Profis ist kein Selbstläufer. Die Entscheidung für Sandro Schwarz ist allerdings aufgrund seiner bisherigen hervorragenden Arbeit im Verein und bei einem objektiven Blick auf seine Qualitäten eine eindeutige", sagte Sportdirektor Rouven Schröder.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Co-Trainer werden Jan-Moritz Lichte, der zuletzt Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96 war, und Michael Falkenmayer, der bereits bei der zweiten Mannschaft Assistent von Schwarz war. Der Verein hatte sich nach der abgelaufenen vom bisherigen Cheftrainer Martin Schmidt getrennt. Die Mainzer hatten die Saison auf Rang 15 beendet und entgingen damit nur knapp der Relegation. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.