2. Bundesliga: Bochum dreht Partie gegen Darmstadt

Am fünften Spieltag der 2. Bundesliga hat der SV Darmstadt 1:2 gegen den VfL Bochum verloren. Der Absteiger aus der Bundesliga ging zunächst in der 24. Minute durch Aytac Sulu in Führung. Darmstadt war im ersten Durchgang die bessere Mannschaft.

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Nachrichtenagentur

Bochum tat sich vor allem in der Offensive schwer. Nach der Pause waren die Gäste dann aber wesentlich aktiver. Die Bochumer spielten fast nur noch nach vorne, erst in der Schlussphase konnte Darmstadt wieder für etwas Entlastung sorgen. Den Ausgleich durch Dimitrios Diamantakos in der 81. Minute konnten die Lilien aber nicht verhindern. In der 86. Minute drehten die Bochumer dann dank eines Treffers von Robbie Kruse sogar die Partie. Am sechsten Spieltag trifft Bochum auf Heidenheim, Darmstadt spielt gegen Bielefeld. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Eintracht Braunschweig – SV Sandhausen 1:1, Fortuna Düsseldorf – 1. FC Union Berlin 3:2. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.