2. Bundesliga: Bochum verliert 0:1 gegen St. Pauli

Der VfL Bochum hat das Auftaktspiel des ersten Spieltags in der 2. Bundesliga am Freitagabend mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren. Die Hamburger starteten energisch in die Partie, die Bochumer wurden erst zur Pause hin stärker. Auch die zweite Hälfte begannen die Gäste aus Hamburg stark, doch die Bochumer kamen zu mehr Ballbesitz.

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Nachrichtenagentur

In der 65. Minute brachte Christopher Buchtmann den FC St. Pauli schließlich in Führung. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.