2. Bundesliga: Braunschweig gewinnt in Ingolstadt

Zum Abschluss des 16. Spieltages in der 2. Liga hat Braunschweig in Ingolstadt mit 2:0 gewonnen. Suleiman Abdullahi (65.) und Hendrick Zuck (76. Minute) besorgten innerhalb weniger Minuten die Entscheidung und den ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Dabei bot Ingolstadt den über 8.000 Zuschauern im eigenen Stadion durchaus hochkarätige Szenen, die Treffer erzielten aber nur die Gäste vor ihren 300 mitgereisten Fans.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Ingolstadt ist damit nach dem 16. Spieltag auf Platz sechs, Braunschweig auf Platz neun und damit vorerst auf sicherem Abstand zur Abstiegszone. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.