2. Bundesliga: Braunschweig schlägt Fürth 3:0

Eintracht Braunschweig hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth gewonnen. Christoffer Nyman brachte die Braunschweiger in der 24. Minute in Führung, fünf Minuten später legte Joseph Baffo nach. Die Fürther zeigten sich in der Folge bemüht, blieben aber glücklos.

Foto: Marco Caligiuri (Greuther Fürth), über dts Nachrichtenagentur

In der 81. Minute traf Domi Kumbela dann zum 3:0 für Braunschweig. Die weiteren Ergebnisse: Dynamo Dresden – Arminia Bielefeld 0:2, 1. FC Heidenheim – SV Darmstadt 2:2, Fortuna Düsseldorf – SSV Jahn Regensburg 1:0. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.