2. Bundesliga: Dresden und Braunschweig trennen sich 1:1

Dynamo Dresden und Eintracht Braunschweig haben sich am 12. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Dresden kam früh zu gefährlichen Aktionen im Strafraum, in der 12. Minute brachte Patrick Möschl die Gastgeber dann in Führung. Nach der Pause machte Dresden wieder Druck, doch in der 61. Minute gelang Gustav Valsvik der Ausgleich.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Partie war aufgrund des Sturmtiefs "Herwart" um zweieinhalb Stunden nach hinten verschoben und erst um 16:00 Uhr angepfiffen worden. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.