2. Bundesliga: Düsseldorf und Braunschweig trennen sich 2:2

Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig haben sich am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt. Beide Teams starteten engagiert in die Partie, in der 9. Minute brachte Marcel Sobottka die Düsseldorfer dann in Führung. Die Eintracht drängte daraufhin auf den Ausgleich, der Joseph Baffo in der 35. Minute gelang.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Braunschweiger machten weiter Druck, in der 60. Minute schoss Christoffer Nyman dann das 2:1. In der 79. Minute traf Florian Neuhaus zum erneuten Ausgleich. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.