2. Bundesliga: Duisburg gewinnt 4:0 in Bielefeld

Am fünften Spieltag der 2. Bundesliga hat Arminia Bielefeld 0:4 gegen den MSV Duisburg verloren. Für die Arminia war es die erste Niederlage der Saison, für Duisburg der zweite Sieg. Der Aufsteiger war nach 19 Minuten in Führung gegangen, obwohl Bielefeld zu diesem Zeitpunkt die bessere Mannschaft war.

Foto: Julian Börner (Arminia Bielefeld), über dts Nachrichtenagentur

Moritz Stoppelkamp erzielte den Treffer. In der 55. und 59. Minute legten die Gäste durch ein Doppelpack von Cauly Oliveira Souza nach. Daraufhin wirkte die Partie entschieden, auch weil Bielefeld nicht mehr viel zustande brachte. In der 90. Minute erzielte Kingsley Onuegbu sogar noch das vierte Tor der Duisburger. Am sechsten Spieltag trifft Duisburg auf Nürnberg, Bielefeld spielt in Darmstadt. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: FC Ingolstadt 04 – Erzgebirge Aue 1:2, Holstein Kiel – 1. FC Kaiserslautern 2:1. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.