2. Bundesliga: Hannover gewinnt Spitzenspiel gegen Braunschweig

Am 29. Spieltag der 2. Bundesliga hat Hannover 96 das Spitzenspiel gegen Eintracht Braunschweig 1:0 gewonnen. Die Gastgeber stehen damit vorerst an der Tabellenspitze. Braunschweig ist Tabellendritter.

Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Hannover war im ersten Durchgang die aktivere Mannschaft und hatte einige gute Offensivaktionen. In der 32. Minute war es Niclas Füllkrug, der für die verdiente Führung der Gastgeber sorgte: Er köpfte den Ball nach einer Flanke von links platziert ins rechte Eck. In der zweiten Halbzeit wurden die Gäste etwas aktiver. Wirklich gefährliche Angriffe sprangen aber selten dabei heraus. Die 96er standen bis zum Schlusspfiff sicher in der Defensive. Am 30. Spieltag spielt Hannover in Aue, Braunschweig trifft auf Bochum. Die Parallel-Begegnung zwischen dem 1. FC Nürnberg und Erzgebirge Aue endete 2:1. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.