2. Bundesliga: Kiel verliert 0:1 gegen St. Pauli

Holstein Kiel hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren und muss damit die Tabellenführung abgeben. Die Partie begann mit viel Tempo auf beiden Seiten, klare Torchancen gab es zunächst allerdings nur wenige. In der 42. Minute brachte Johannes Flum die Gäste aus Hamburg schließlich in Führung.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Auch nach der Pause blieb das Spiel intensiv, in der 83. Minute sah der Kieler Patrick Herrmann dann Gelb-Rot. Trotz der Überzahl gelang St. Pauli allerdings kein weiterer Treffer. Die Partie hatte wegen eines Platzsturms mit etwa zehn Minuten Verspätung begonnen. Die weiteren Ergebnisse: FC Ingolstadt 04 – MSV Duisburg 2:2, SV Sandhausen – 1. FC Union Berlin 1:0, 1. FC Kaiserslautern – Erzgebirge Aue 0:2. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.