2. Bundesliga: Stuttgart schlägt Union Berlin 3:1

Der VfB Stuttgart hat am 30. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:1 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen. Die Berliner spielten zu Beginn mutig nach vorne, doch auch die Gastgeber machten nach kurzer Nervosität Druck und kamen zu Chancen. In der 29. Minute brachte Alexandru Maxim den VfB schließlich in Führung, vier Minuten später legte Simon Terodde nach.

Foto: Christopher Trimmel (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur

In der 57. Minute gelang Sebastian Polter dann der Treffer für die Gäste, doch in der 68. Minute schoss Daniel Ginczek ein weiteres Tor für den Tabellenführer. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.