2. Bundesliga: Union Berlin schlägt Kaiserslautern 5:0

Der 1. FC Union Berlin hat am 8. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 5:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. Damit bleibt Kaiserslautern Tabellenletzter. Bereits in der 7. Minute brachte Sebastian Polter die Berliner in Führung, in der 12. Minute sorgte Giuliano Modica mit einem Eigentor für das 2:0, in der 26. Minute traf Polter noch einmal.

Foto: Christopher Trimmel (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur

In der 28. Minute verschoss er einen Foulelfmeter, doch bereits in der 33. Minute sorgte Steven Skrzybski für das 4:0. Nach der Pause ließen es die Berliner ruhiger angehen, dennoch gelang Polter in der 77. Minute ein weiterer Treffer. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.