Champions-League-Aus für Hoffenheim in Liverpool

Im Rückspiel der Champions-League-Play-offs ist Hoffenheim in Liverpool mit einem 2:4 unterlegen und muss angesichts der 1:2-Niederlage im Hinspiel den Gang in die Gruppenphase der Europa League antreten. Für Liverpool trafen Can (11. und 21. Minute), Salah (19.) und Firmino (63. Minute). Die Anschlusstreffer durch Hoffenheims Uth (29.) und Wagner (79. Minute) zeigten immerhin noch ein beachtliches Durchhaltevermögen, nachdem sich die Mannschaft die ersten 20 Minuten regelrecht vorführen ließ.

Foto: Sandro Wagner (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Die Auslosung zur bevorstehenden Gruppenphase der Champions League ist am Donnerstagabend in Monaco. Aus Deutschland sind nach dem Ausscheiden von Hoffenheim nur der FC Bayern, RB Leipzig und Borussia Dortmund in den Lostöpfen vertreten. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.