Champions League: FC Bayern schlägt Anderlecht 3:0

Der FC Bayern München hat das erste Gruppenspiel in der diesjährigen Champions-League-Saison am Dienstagabend mit 3:0 gegen den RSC Anderlecht gewonnen. Bereits in der 11. Minute sah Sven Kums vom RSC Anderlecht die rote Karte, Robert Lewandowski verwandelte daraufhin den daraus resultierenden Foulelfmeter. Trotz der Überzahl kamen die Bayern in der Folge lange kaum zu zwingenden Chancen, erst in der 65. Minute gelang Thiago der zweite Treffer für die Bayern.

Foto: Robert Lewandowski (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Joshua Kimmich schoss in der 90. Minute schließlich das 3:0. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.