Champions League: FC Bayern schlägt Glasgow 2:1

Der FC Bayern München hat am 4. Spieltag in der Champions League mit 2:1 gegen Celtic Glasgow gewann. Da Paris Saint Germain unterdessen mit 5:0 gegen den RSC Anderlecht gewann, ist den Bayern der Einzug ins Achtelfinale bereits sicher. Die Gäste taten sich in der Anfangsphase schwer gegen die Schotten, doch in der 22. Minute brachte Kingsley Coman die Bayern in Führung.

Foto: Kingsley Coman (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Nach der Pause kontrollierten die Bayern das Geschehen, drängten allerdings lange nicht auf ein weiteres Tor. In der 67. Minute hatte James dann die Chance auf das 2:0, scheiterte jedoch an Glasgows Torwart Craig Gordon. In der 74. Minute gelang Callum McGregor der vorläufige Ausgleich, doch nur drei Minuten später traf Javi Martinez zum 2:1 für die Münchener. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.