Champions League: FC Bayern verliert 0:3 gegen Paris St. Germain

Der FC Bayern München hat zweiten Spieltag in der Champions League mit 0:3 gegen Paris St. Germain verloren. Bereits in der zweiten Minute traf Dani Alves für Paris und auch nach dem Treffer hielten die Gastgeber den Druck hoch. Dennoch konnten die Bayern nach gut 20 Minuten die Kontrolle über die Partie übernehmen und sich einige Chancen erarbeiten.

Foto: Thomas Müller (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Doch in der 32. Minute gelang Edinson Cavani das 2:0. Nach der Pause zeigte Paris sich wieder als das stärkere Team, in der 63. Minute schoss dann Neymar ein Tor. Die Bayern wirkten zwar weiter bemüht, allerdings mangelte es ihnen an Durchschlagskraft und Ideen. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.