Champions-League-Qualifikation: Hoffenheim unterliegt Liverpool

Im Play-off-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation ist 1899 Hoffenheim am Dienstagabend dem FC Liverpool mit 1:2 unterlegen. Trent Alexander-Arnold brachte die Gäste von der Insel in der 35. Minute in Führung, nachdem Hoffenheims Gnabry in 11. Minute einen umstrittenen Strafstoß zugesprochen bekam und Kramaric diesen vergab. James Milner legte in der 75. Minute für Liverpool nach, Hoffenheims Mark Uth gelang in der 88. Minute lediglich noch der Anschlusstreffer.

Foto: Benjamin Hübner (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Für einen Ausgleich reichte es in den letzten Minuten der über weite Strecken müden Partie nicht mehr. Das Rückspiel in Liverpool findet am 23. August statt. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.