Dortmund: Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen angegangen werden", sagte Tuchel am Samstagabend nach dem Sieg seiner Mannschaft im DFB-Pokal-Finale gegen Eintracht Frankfurt. Das Verhältnis zwischen Tuchel und Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gilt als zerrüttet.

Foto: Thomas Tuchel, über dts Nachrichtenagentur

Er arbeite ausgesprochen gern mit der Mannschaft und wolle dies auch in Zukunft tun. Tuchel und Watzke waren nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus öffentlich aneinandergeraten. Der Trainer hatte sich über die schnelle Neuansetzung des Spiels beschwert und mangelnde Mitspracherechte beklagt. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.