Felix Brych pfeift Champions-League-Finale in Cardiff

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych wird das Champions-League-Finale zwischen Juventus Turin und Real Madrid am 3. Juni in Cardiff leiten. Das teilte die Uefa am Freitag mit. Es ist Brychs zweites internationales Finale: Er leitete bereits das Endspiel der Europa League 2014 zwischen dem FC Sevilla und Benfica Lissabon in Turin.

Foto: Schiedsrichter mit Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Seit Januar 2007 ist er Fifa-Schiedsrichter, 2008 gab er sein Debüt in der Champions League. Auch das Champions-League-Endspiel der Frauen findet unter deutscher Leitung statt: Das Finale zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain am 1. Juni in Cardiff wird die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leiten. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.