Jens Lehmann übernimmt Trainerposten beim FC Arsenal

Jens Lehmann hat einen neuen Arbeitgeber: "Ja, es stimmt, ich gehe zum FC Arsenal", sagte der ehemalige Nationaltorwart der "Welt". Der 47-Jährige soll allgemeine Aufgaben im Trainerteam übernehmen. An der Seite von Cheftrainer Arsène Wenger wird sich Lehmann um die Betreuung der ersten Mannschaft, zu der auch die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Shkodran Mustafi sowie Weltmeister Per Mertesacker gehören, kümmern.

Foto: Jens Lehmann, über dts Nachrichtenagentur

Lehmann arbeitet derzeit als TV-Experte für RTL, der Posten in London ist seine erste Trainerstation. Er hatte zwischen 2003 bis 2008 selbst unter Wenger für Arsenal gespielt. 2004 gewann Lehmann mit dem Klub die bislang letzte Meisterschaft. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.