Manchester United gewinnt Europa-League-Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute in Führung. Nach dem Treffer gab es lange kaum gefährliche Szenen, erst in der 48. Minute schoss Henrikh Mkhitaryan dann das 2:0 für die Briten.

Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Die Partie hatte mit einer Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags auf ein Popkonzert in Manchester am vergangenen Montag begonnen. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.