Schalke 04 beurlaubt Cheftrainer Weinzierl

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat Cheftrainer Markus Weinzierl beurlaubt. Das teilte der Verein am Freitag mit. Weinzierl hatte die Schalker erst in der vergangenen Saison übernommen, landete mit dem Verein aber nur im Mittelfeld der Bundesliga.

Foto: Markus Weinzierl, über dts Nachrichtenagentur

Nachfolger soll Domenico Tedesco werden, der bisher Cheftrainer des Zweitligisten Erzgebirge Aue war und mit den Sachsen in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt geschafft hatte. Er soll einen Zweijahresvertrag erhalten. (dts Nachrichtenagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.